top of page

Verfolgst du deine Ziele, oder orientierst du dich oft an den Vorgaben und Zielen anderer?

Aktualisiert: 6. Juli 2022


Lässt du dich zu oft von deinen Mitmenschen von deinen Träumen und Vorhaben abbringen, weil du zu sehr auf ihre Meinung hörst, statt es einfach zu versuchen?


Kennst du das auch? Du hast Ideen und Ziele, von denen du inspiriert und überzeugt bist und die du gerne umsetzen möchtest. Du erzählst voll Freude und Motivation anderen davon und wirst plötzlich ausgebremst, weil die anderen dir erklären, dass das die Umsetzung deiner Ziele schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sei. Schnell kommst du dann ins Grübeln, ins Hinterfragen und wirst unsicher.


Die Fabel „Der Wettlauf der Frösche“ beschreibt anschaulich dieses Phänomen, mit dem wir immer wieder konfrontiert werden.


Wettlauf der Frösche
.pdf
Download PDF • 201KB

Überlege dir deshalb gut, wem du von deinen Zielen erzählst. Suche dir wohlwollende und unterstützende Menschen aus, anstatt solche, die meinen es besser zu wissen und die dir mit Killerphrasen deine Ideen madig machen. Lass dich von negativen Aussagen nicht von deinen Zielen abbringen.


Wenn andere Menschen sich selbst etwas nicht zutrauen, heißt das noch lange nicht, dass du es auch nicht schaffen kannst. Es sind ihre Grenzen, nicht deine!


Sorge für ein positives Umfeld mit Menschen, die an dich glauben, dich bei deinen Zielen unterstützen und dich motivieren.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page